fbpx

Sind Sie geschützt im Falle des Falles?

Liebe SOLONesen,

zum 01.01.2015 wird die garantierte Verzinsung in der Lebens- und Rentenversicherung von derzeit 1,75% auf nunmehr 1,25% herabgesetzt.

Dies hat nicht nur Auswirkungen auf die Ablaufleistungen von Altersvorsorgeprodukten, die damit abermals sinken, sondern auch auf Absicherungsprodukte, die mit einer Sofortverrechnung von Überschussanteilen bei ihrer Beitragskalkulation rechnen.

Was heißt das konkret:

Sollten Sie noch keinen Berufsunfähigkeitsschutz haben und sich mit dem Gedanken tragen einen solchen Schutz zu beantragen, so sollten Sie das noch in diesem Jahr tun.

Die Beiträge für solche Absicherungen werden um ca. 4 – 8% steigen.
Da der Versicherer Ihre Beiträge verzinslich anlegt, dafür aber immer weniger Zinsen erhält, kann er Ihnen auch weniger in Form einer Sofortverrechnung mit dem Bruttobeitrag zurückgeben. Dadurch steigt die monatliche Belastung über die gesamte Laufzeit für Sie, wenn Sie erst 2015 eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an – Wir beraten Sie sehr gern und stellen Ihnen eine Auswahl von Versicherern zur Verfügung, die speziell für Ihren Beruf geeignet scheinen.

Weiterlesen